Created by potrace 1.15, written by Peter Selinger 2001-2017

Timothy Ferriss und seine 4-Stunden-Woche – so rocken virtuelle Assistenten in 5 Tagen Dein Leben!

  • General BlogSilvan Kurras
  • Read More Blog5 Minuten Lesedauer
  • Calendar Blog24 Feb 2021
  • 0

Mit wenig Aufwand viel erreichen – diesen Lebenstraum haben unzählige Unternehmer auf der ganzen Welt. Du auch? Dann aufgepasst, denn der Wegbereiter für diesen Trend, Timothy Ferriss, hat es bereits vorgemacht!

 

Mit seiner effektiven 4-Stunden-Woche und dem Einsatz einer persönlichen virtuellen Assistenz gelingt es dem Visionär Timothy Ferriss, sich genau diesen Wunsch zu erfüllen. Wie auch Du stressfrei zum erfolgreichen Unternehmer wirst und ganz nebenbei Deine Freiheit zurückgewinnst, erfährst Du in diesem Artikel!

 

Diese Inhalte werden Dein (Arbeits-)Leben positiv verändern:
 

 

1. AUFGABEN ERFOLGREICH DELEGIEREN

 

Virtuelle Assistenz: Was ist das eigentlich?


Das Berufsbild der virtuellen Assistenz (VA) findet seinen Ursprung in den 90er Jahren in den USA. Dort unterstützten virtuelle Assistenten sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen und Freelancer in ihrem Berufsalltag und nahmen ihnen Aufgaben ab. Über die Jahrtausendwende und den digitalen Wandel entwickelte sich der Beruf weiter und ist inzwischen zu einem unverzichtbaren Teil der Businesswelt geworden. Seit Ende der 2000er Jahre schwappte diese Trendwelle nach Europa und erreichte im Jahr 2008, mit dem Bestseller Die 4-Stunden-Woche von Timothy Ferriss, endgültig die deutsche Unternehmenslandschaft.


In erster Linie sind virtuelle Assistenten die moderne Form der altbekannten „Persönlichen Assistenz“, die seit Anbeginn der Industrialisierung in (fast) jedem Unternehmen eine fest verankerte Position darstellt. Heute ist ein virtueller Assistent vor allem in der Start-up-Szene und im Bereich der Klein- und Einzelunternehmer sehr gefragt. Der Grund: Für Kleinunternehmer lohnt sich die Beschäftigung einer Vollzeitassistenz meist noch nicht, obwohl sie sich Unterstützung im Alltagsgeschäft wünschen. Hier kommen die VAs ins Spiel, die ihren Arbeitgebern virtuell in einem individuell vereinbarten Rahmen mit administrativen Tätigkeiten unter die Arme greifen und ihnen so mehr Freiheit für die wirklich wichtigen Dinge verschaffen.

 

Timothy Ferriss – ein Mann, eine Vision!


Schneller Reichtum ohne viel dafür zu tun, stattdessen das Leben mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen und Freude genießen – der 1977 in New York geborene Timothy Ferriss ist ein Visionär, der die Arbeitswelt mit seinen innovativen Ideen revolutioniert. Als Unternehmer, Autor und Podcaster schafft er es im Jahr 2007 mit seinem Buch 4-Hour Workweek bis an die Spitze. In seinem Werk warnt Ferriss vor Informationsüberflutung im Arbeitsalltag und spricht sich deutlich gegen das in Unternehmerkreisen häufig verbreitete Motto „Lebe, um zu arbeiten“ aus. Anstatt sich im Büro Tag und Nacht zu Tode zu schuften, ruft Timothy Ferriss die 4-Stunden-Woche ins Leben. Mit aktiver Provokation und zukunftsfähigen Denkanstößen wird er so zum Vorreiter einer Trendwelle, die heute in der Arbeitswelt zunehmend an Bekanntheit gewinnt. Effektiveres Zeitmanagement und zielgerichtetes Delegieren machen aus dem Workaholic Ferriss letztendlich einen erfolgreichen Unternehmer, der trotz einer 4-Stunden-Woche einen vollen Lohnausgleich erhält und das Gleichgewicht zwischen seinem Arbeits- und seinem Privatleben wieder hergestellt hat.

 

Endlich raus aus dem Hamsterrad: Aus Unzufriedenheit wird Erfolg!


Nachdem Ferriss seinen Abschluss an der Princeton University gemacht und im Vertrieb einer Datenspeicherungs-Firma angefangen hatte, schien er erst einmal sein Ziel erreicht zu haben. Doch schnell merkte der junge Visionär, dass diese Stelle ihm wenig Entwicklungspotenzial bot und er von ihr keine Reichtümer erwarten durfte. Kurzerhand gründete er sein eigenes Internet-Unternehmen und wurde schnell als erfolgreicher Autor gefeiert. Der Sprung ins kalte Wasser ermöglichte ihm ein völlig neues, glücklicheres Leben. Die Frage, was Timothy Ferriss so erfolgreich werden ließ, ist gleichsam in seinem Buch Die 4-Stunden-Woche beschrieben, vor dessen Erscheinen er ein eher unbekannter Unternehmer war.


Genau wie Timothy Ferriss wünschst Du Dir einfach mehr vom Leben und hast schon öfters mit dem Gedanken gespielt, etwas zu ändern? Mit der richtigen Einstellung und etwas Know-how gelingt es auch Dir, dem Hamsterrad zu entkommen und Reichtum, Freude und Zufriedenheit in Dein Leben zu bringen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Du Deinen Weg nicht alleine gehen musst. Es ist nicht nur erlaubt, sondern wie Ferriss sagt, sogar äußerst ratsam, sich Hilfe in Form einer Assistenz zu holen. Denn kaum jemand schafft es im Alleingang bis ganz nach oben! „Delegieren und andere arbeiten lassen“ könnte also ab jetzt Dein neues Lebensmotto sein. Du wirst überrascht sein, was Dir als Unternehmer mit dieser Herangehensweise und dem Einsatz einer VA alles gelingt – denn Deine Zeit gehört dann wirklich nur Dir!

 

2. WENIGER IST MEHR: DIE 4-STUNDEN-WOCHE


Erfolgreich in 4 Stunden – das Arbeitsmodell von Timothy Ferriss


Die 4-Stunden-Woche ist ein völlig neues Arbeitsmodell, das Dir jede Menge Möglichkeiten eröffnet. Das Buch von Timothy Ferriss bietet Dir eine Anleitung, mit deren Hilfe Du durch besseres Zeitmanagement etwas in Deinem (Arbeits-)Leben bewirken kannst.

 

Wichtige Elemente der 4-Stunden-Woche sind:
 

  • Reduzierung von Stress und Zeitaufwand (Pareto Prinzip)
  • Maximale Effekte mit minimalen Bemühungen erzielen
  • Begeisterung für die Sache statt Arbeitszwang im Hamsterrad
  • Prioritäten gezielt setzen, Hilfe holen und andere für sich arbeiten lassen (zum Beispiel VAs)

 

Mit 4 Umsetzungsschritten zur 4-Stunden-Woche


Wenn Du Spaß daran hast, Neues auszuprobieren und gerne mehr aus Deinem Leben herausholen möchtest, kommst Du Deinem Ziel mit der Einführung einer produktiven 4-Stunden-Woche einen großen Schritt näher. Ferriss definiert folgende 4 Schritte als essenziell für eine erfolgreiche Umsetzung:

 

D wie Definition: Ziele und Wege zur Umsetzung klar benennen

E wie Eliminieren: Belastendes und Unnötiges verbannen

A wie Automation: Outsourcen und Automatisieren von Aufgaben (mithilfe von VAs)

L wie Liberation: Von Zwängen befreien (wie z. B. einem festen Arbeitsplatz)

 

Mit VAs zur 4-Stunden-Woche und einer ausgeglichenen Work-Life-Balance

 

Eine 4-Stunden-Woche klingt ansprechend, aber Du fragst Dich, wie Du diese konkret im Arbeitsalltag umsetzen kannst? Die Lösung ist denkbar einfach: Denn eine virtuelle Assistenz kann Dir als erfolgreichem Unternehmer zu mehr freier Zeit verhelfen, ohne dass Du auf Deine gewohnten Umsätze verzichten musst! Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine gute Assistenz zu finden: über eine professionelle Agentur, ein Onlineportal oder über das Angebot einer frei arbeitenden virtuellen Assistenz.


Doch Vorsicht: Assistenz ist nicht gleich Assistenz! Hier müssen mehrere Faktoren stimmen, damit die Zusammenarbeit reibungslos verläuft und Du tatsächlich die Hilfe bekommst, die Du Dir wünschst. Damit wirklich alles glatt läuft, ist es ratsam, Dich auf die Unterstützung einer Agentur wie FLOWYZE zu verlassen. Wir kennen die Anforderungen, welche die Arbeitswelt an Dich als Unternehmer stellt, und wissen genau, worauf es bei der Vermittlung einer professionellen VA ankommt. Wie der revolutionäre Ferriss kannst auch Du Dich mit unserer Hilfe auf das wirklich Wichtige konzentrieren, während wir uns darum kümmern, dass Deine ausgelagerten Aufgaben zu Deiner Zufriedenheit erledigt werden.

 

3. DAS EFFEKTIVE 2-PHASEN-MODELL VON FLOWYZE

 

Dein Weg zur virtuellen Assistenz


Die perfekte virtuelle Assistenz für Dein Unternehmen zu finden, ist im Alleingang keine leichte Aufgabe. Aber keine Sorge, das Problem ist keineswegs unlösbar! Denn das 2-Phasen-Modell von FLOWYZE ermöglicht es Dir, schnell und unkompliziert eine kompetente Unterstützung für Deinen Berufsalltag zu finden. Da es bisher auf dem Markt keine vergleichbaren Modelle gibt, ist unser 2-Phasen-Modell in Unternehmerkreisen besonders gefragt. Mit unserem Support findest Du Deine rechte Hand und hebst Deinen Unternehmenserfolg damit in ganz neue Sphären! 

 

Was beinhaltet Phase 1 des Phasen-Modells?


1 + 1 = 3! – Was Dir wie eine Formel aus längst vergangenen Schultagen vorkommt, ist heute die Lösung zu Deinem Erfolg als Unternehmer! Denn das 1 + 1 = 3-Konzept ist der wirksame Weg für das Finden der besten virtuellen Assistenz für Dich und Deine Firma.

 

VAs suchen und kennenlernen - mit dem FLOWYZE 1 + 1 = 3-Konzept!


Wie in einer Beziehung oder guten Freundschaft gibt es auch bei einer VA nicht nur den oder die „Eine/n“! Je nachdem, welche Punkte für Dich und Dein Unternehmen wichtig sind, kommen ganz unterschiedliche Kandidaten infrage. Das einzuschätzen, ist unsere Aufgabe als Agentur für virtuelle Assistenten! Denn mit dem 1 + 1 = 3-Konzept finden wir in drei Schritten die bestmögliche Assistenz für Dich.


Good to know: Die 1 + 1 = 3-Formel ist übrigens mehr als ein Modellname, denn dahinter versteckt sich ein ausgeklügeltes Konzept: 1 + 1 = 3 bedeutet, dass zwei Menschen zusammen mehr als nur die Summe der Zahlen sind. Vielmehr ergeben sie gemeinsam eine dritte Einheit, nämlich ein Team! Demnach lässt sich die 1 + 1 = 3-Formel so in Deinen Arbeitsalltag übersetzen: Du + VA = erfolgreiches Team!

 

Das 1 + 1 = 3-Konzept ist dann erfolgreich, wenn folgende Schritte absolviert sind:


1. Klarheit über alle Gegebenheiten

Überlege Dir vorab, welche grundsätzlichen Aufgabenschwerpunkte es gibt und schätze das ungefähre Aufgabenvolumen für Deine zukünftige VA ab.


2. Suche nach der VA

Ob Agentur, freie VA oder Portal – die Möglichkeiten, eine virtuelle Assistenz einzustellen, sind heute sehr vielfältig. Welcher Weg der richtige für Dich ist, hängt davon ab, wie viel Zeit Du in die Suche nach Deiner Assistenz investieren möchtest. Die schnellste und einfachste Möglichkeit ist die Beauftragung einer Agentur wie FLOWYZE, die Dir qualifizierte Kandidaten vorschlägt, alle nötigen Unterlagen bereithält und Verantwortung für Eure erfolgreiche Zusammenarbeit übernimmt.


3. Vom Onboarding profitieren

Während Du nach der Beauftragung eines freien Assistenten vollkommen alleine für alle Abläufe verantwortlich bist, bringt eine Agentur wie FLOWYZE einige Vorteile mit sich. Von Beginn an stehen Dir die FLOWYZE-Experten mit Rat und Tat zur Seite und zeigen alle Deine Möglichkeiten für die weitere Zusammenarbeit mit der VA klar auf. Nach der Kennenlernphase folgt ein strukturierter Arbeitsablauf, um möglichst alle Unklarheiten vor der ersten Aufgabe zu beseitigen.

 

Was beinhaltet Phase 2 des Phasen-Modells?


Häufig werden VAs sehr ineffizient eingesetzt, was beiderseits zu Unzufriedenheit führt und weder das Budget noch die Nerven schont. Einen Grund dafür erkennen wir darin, dass viele Chefs lediglich die Aufgabe für ihre VA vorbereiten und diese übergeben, doch der Arbeitsablauf verläuft weder in geordneten Bahnen noch wird er optimiert. Auch das erlangte Wissen, die Erfahrungen und Kompetenzen werden nicht an die VA weitergegeben. So bleiben letzten Endes wieder viel zu viele Arbeitsschritte am Unternehmer selbst hängen. Doch all das ist ab jetzt passé – und zwar aufgrund des 4-Schritte-Leitfadens von FLOWYZE zur erfolgreichen Delegation von Aufgaben!


Falls Du Dir erst einmal einen Überblick über Dein bisheriges Arbeitsleben wünschst, kannst Du dazu eine Analyse eigenständig oder mit uns durchführen. So erfährst Du, welches die schlimmsten Zeitfresser in Deinem Arbeitsalltag, sind und findest heraus, mit welchen Aufgaben Du und Deine VA starten könnt. Im Anschluss an die Analyse gilt es, dem Leitfaden für eine optimale Abgabe von Aufgaben entsprechend zu einer strukturierten, systematischen und nachhaltig erfolgreichen Abgabe von Prozessen bzw. Aufgaben überzugehen. Übrigens: Dieser Leitfaden wurde exklusiv von FLOWYZE für Unternehmer wie Dich entwickelt!

 

Der 4-Schritte-Leitfaden zur optimalen Aufgabendelegation von FLOWYZE
 

1. Schritt: Aufgabe vorbereiten

2. Schritt: Aufgabe übergeben

3. Schritt: KVP sicherstellen

4. Schritt: Wissen systematisch zurückspielen

 

4. UMSETZUNG: LEBE, STATT ZU ARBEITEN!

 

Aller Anfang ist schwer? Nicht mit uns!


Vor allem für größere Aufgaben ist dieser 4-Schritte-Leitfaden eine einzigartige Herangehensweise für die Delegation von Aufgaben an VAs. Diesen Service bringen wir Dir in einem persönlichen Coaching näher. Während Du die einzelnen Schritte realisierst, begleiten wir Dich mit unserem Leitfaden, um sicherzustellen, dass alle Deine Inhalte und Aufgaben korrekt an die VA übermittelt werden. Alternativ kannst Du diese Aufgabe auch komplett an uns outsourcen, sodass wir die Fäden in der Hand halten und als zuverlässige Schnittstelle zwischen Dir und Deiner VA fungieren. Falls Du Dich bereits mit dem Thema Aufgabendelegation beschäftigt hast und Schritt 1 und 2 in Deinem Unternehmen gut funktionieren, setzen wir gerne die Schritte 3 und 4 für Dich um. Die Experten von FLOWYZE sind so lange für Dich da und tragen die Verantwortung für den Ablauf, bis die gesamte Organisation reibungslos funktioniert.


Du hast endgültig genug vom ewigen Hamsterrad und wünschst Dir ein Leben in Wohlstand und Freiheit? Dann mach es wie Timothy Ferriss und beginne jetzt mit dem ersten Schritt in eine neue und bessere Zukunft!


Das klingt interessant für Dich?


Dann lohnt sich ein Blick auf unsere exklusiven Zusatzangebote und ein Griff zum Telefon +49 (0)711 - 912 878 37, wir freuen uns, von Dir zu hören!

Alternativ findest Du hier die Möglichkeit ein kostenloses FLOWYZE-Erstgespräch zu vereinbaren: [TERMINBUCHUNG]


Start Living Your Legend TODAY!

gepostet am 24 Feb in Timothy Ferriss

Kommentar(e)

Blog Comments

ABONNIERE UNSERE FLOWYZE-INSIGHTS

Hast Du weitere Fragen?

*
*
*
*
*
Paperclip Anhänge (max. 10 MB) + Datei hinzufügen